Einige Sätze von Kindern über ihre Zeit im Kindergarten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

»Das schönste am Kindergarten war, draußen auf dem Gelände rumzuflitzen, vor allem im Graben.«
Ludwig, 10 Jahre

»Laura Marie und ich haben hinter den vielen Büschen so gerne Erkundungstouren gestartet.«
Alma, 12 Jahre

»Am liebsten baue ich Höhlen aus Brettern, Klötzen, Bänken und Tüchern im Nebenraum. Ich spiele auch gerne im Puppenhaus mit den Puppen, die Puppen sind meine Kinder.«
Karla, 6 Jahre

»Am liebsten verkaufe ich Gold im Nebenraum. Und ich baue auch gerne Höhlen aus Brettern, Stühlen und Bänken.«
Sophia, 6 Jahre

»Ich habe mich im Kindergarten am meisten auf meinen Freund Timmi gefreut und mit ihm in der Matsche gespielt.«
Jeremias, 7 Jahre

»Am liebsten klettere ich draußen auf Bäume.«
Saskia, 6 Jahre

»Ich habe im Kindergarten gerne mit Brettern gebaut - aber am besten fand ich das Essen - das war oberlecker!«
Samuel, 9 Jahre

»Am liebsten mag ich Musik mit Instrumenten machen.«
Helene, 4 Jahre

»Hier kann man Raumschiff spielen.«
Simon, 5 Jahre

»Der Kaufladen ist morgens immer besetzt.«
Mika, 6 Jahre

»Ich finde toll, den Berg runter kugeln.«
Anna Luka,4Jahre

»Auf dem Schaukelpferd schaukeln.«
Leonie, 4 Jahre

»Ein Piratenschiff mit einem Besen voran bauen.«
Fridtjof, 4 Jahre

»Mit den Schippen im Sandkasten spielen.«
Elias, 3 Jahre

»Am liebsten habe ich mit Alma im Garten Pferdchen gespielt. Brötchen backen und Aquarellmalen haben mir auch Spaß gemacht. Den Spaziergang zu den Pferdeställen fand ich auch immer spannend.«
Laura-Marie, 12 Jahre